Willkommen auf dem Tierheimforum der Interessengemeinschaft Chinchilla!
 Das Forum für Chinchillas, die ein neues Zuhause brauchen!

Startseite » Vermittlung » Suche Notfall-, Vermittlungs- oder Tierheimchinchilla » Suche unterwürfiges Böckchen im Umkreis 63450 Hanau
Suche unterwürfiges Böckchen im Umkreis 63450 Hanau [Beitrag #8664] So, 08 Januar 2017 12:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Nili85 ist gerade offline  Nili85
Beiträge: 1
Registriert: Januar 2017
Ort: Umkreis Hanau
Hallo Community,

ich suche einen Partner für meinen Chinchilla Timmy und möchte diesen gerne bei uns aufnehmen. Wie man dem Namen entnehmen kann, ist Timmy männlich. Er ist ca. 2 Jahre alt und unkastriert. Er ist friedlich und zutraulich und hat leider schon 3 Vergesellschaftungen mitmachen müssen. Leider gingen die letzten zwei schief, da es jeweils 2er-Böckchen-Gruppen waren, mit denen ich Timmy vergesellschaften wollte und immer ein Tier der 2 anderen Böckchen Timmy gebissen hat. Timmy selbst beißt nicht, hat noch nicht mal zurück gebissen, aber möchte sich offensichtlich auch nicht dominieren lassen. Die 2 Charaktere, mit denen es geklappt hat, waren immer sehr liebe unterwürfige Gesellen (der 1. ist leider gestorben und der 2. gehört zu einer der besagten 2er Grüppchen, von denen eine immer noch zusätzlich bei uns lebt. Diese möchte ich aber zusammen lassen, weil der dominante sehr aggressiv sein Territorium verteidigt und eine VG mit ihm deutlich schwieriger wäre als mit Timmy, denke ich. Die 3. gescheiterte VG war im November mit 2 Böckchen aus dem TH Hanau). Deshalb suche ich genau diesen Charakter: unterwürfig und tendenziell treudoof Very Happy (und männlich)

Mir ist Optik und Alter völlig egal, Hauptsache mein Timmy hat wieder einen Gefährten. Man sieht ihm an, dass er sich alleine fühlt. Ich denke eine Vergesellschaftung mit nur einem Tier wäre vorteilhaft, da sonst die Wahrscheinlichkeit wieder erhöht ist, dass es mit einem klappt, aber mit dem zweiten nicht, der seinen Platz als Alpha-Tierchen schon erreicht hatte. Falls die VG nicht klappt, müsste ich die Möglichkeit behalten, den neuen Chin wieder zurückgeben zu können, da mir der Platz für einen weiteren Käfig fehlt. Ich würde mich sehr über eine Lösung freuen, die allen weiterhilft.

Danke und liebe Grüße
Steffi
Re: Suche unterwürfiges Böckchen im Umkreis 63450 Hanau [Beitrag #8665 ist eine Antwort auf #8664 ] Mi, 25 Januar 2017 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
DZwe ist gerade offline  DZwe
Beiträge: 1
Registriert: Januar 2017
Ort: Obertshausen
Liebe Steffi,

leider ist eines unserer Böckchen aus einer Zweiergruppe gestorben. Wir suchen daher eine Gruppe, in die er aufgenommen werden kann.

Das Böckchen ist ca. 11 Jahre alt (ganz genau wissen wir es nicht, die Vorbesitzerin konnte es uns nicht auf den Monat genau sagen).

Zum Hintergrund:

Wir hatten es ursprünglich zusammen mit dem nun verstorbenen Chin mit einem anderen vergesellschaftet. Diese Vergesellschaftung ging ohne Probleme, obwohl der andere Chin zuvor sehr dominant war (hat seinen früheren Partner gelegentlich gejagt, teilweise auch gebissen). Nachdem der dominate Chin auch verstorben war, verblieben die beiden "neuen" Chins. Diese waren sehr freundlich zueinander, obwohl das Böckchen, um das es jetzt geht, körperlich deutlich überlegen war. Gejagt oder gebissen hat er nie. Futterneid gab es auch nicht. Es hat nie Aggressionen gegenüber seinem Partner oder uns gezeigt (nur zur Käfigtür Smile ). Von daher meine ich, dass die Vergesellschaftung klappen kann.

Das Böckchen ist sehr robust und gesund. Zum Tierarzt mussten wir bislang mit ihm nicht gehen.

Sofern noch Deinerseits Bedarf besteht, kannst Du mich gerne anschreiben. Uns geht es darum, dass unser Chin ein liebevolles Zuhause und eine neue Gruppe findet, die ihn akzeptiert. Natürlich nehmen wir ihn zurück, falls die Vergesellschaftung nicht klappt.

Viele Grüße
Dominik

Nächstes Thema:Kein Tierheim-Chinchilla gefunden?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Okt 19 06:50:53 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0,05985 Sekunden
.:: Kontakt :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.6.
Copyright ©2001-2006 FUD Forum Bulletin Board Software

Forums-/Nutzungsregeln

Rechtliches und Impressum